Zuhause

Ein erstes Lebenszeichen aus Lima! Uns geht es gut und der Winter ist mit 20 Grad zu ertragen… Es fühlt sich gut an hier, nach unseren Mexikoerfahrungen ein wenig wie nach Hause kommen! Wir waren schon im Zoo und haben dann gestern den Tag mit Yashmine und ihrem Mann verbracht, unserer damals ersten Austauschschülerin – immerhin schon vor über 20 Jahren! So gleich wurden wir 10 Kilo schwerer, denn Peru entdeckt man am besten über das Essen! QUE RICO!

This entry was posted in Peru, Südamerika and tagged , , , . Bookmark the permalink.