Willkommen in unserem Schloss

Glück muss man haben. In unserer Spanischschule fragten wir nach einem Apartment und sie meinten, eine Dame in der Nähe hatte vielleicht etwas. So gingen wir es uns anschauen und fielen fast in Ohnmacht.

Werft einfach mal einen Blick auf die Fotos (kleine Anmerkung: Der Komplex ist ca. 200 Quadratmeter gross). “Das können wir uns eh nicht leisten”, so unser Gedanke, als wir vorsichtig nach dem Preis fragten. Als sie 250 Dollar pro Monat antwortete, fragten wir ungefähr vier Mal nach, ob wir uns nicht verhört haben. Sie dachte, wir fänden es zu teuer… Nachdem wir uns noch kurz ein anderes Apartment angeschaut hatten, entschlossen wir uns in den Palast – bestehend aus Schlafzimmer mit Mega Flachbildfernseher, Bad mit Wanne, Küche, Esszimmer und Wohnzimmer sowie 3 Balkonen – einzuziehen. Und das beste: Wir wohnen mitten im historischen Zentrum. Falls jemand zu einer Dinnerparty vorbeischauen will, ist er/sie herzlich eingeladen! Wir putzen auch gern das Silberbesteck und Goldrandgeschirr.

PS: Unsere Schlafgemächer sind auch top, aber privat, daher keine Bilder.

This entry was posted in Ecuador, Südamerika. Bookmark the permalink.