Wanderschuhe gekauft

Globetrotter ist unser neuester Freund, zumal gerade Ausverkauf ist. Das wichtigste auf so einer Reise ist wohl gutes Schuhwerk: Neben Städten wollen wir natürlich auch den ein oder anderen kleinen Berg erklimmen und das macht kein Spaß mit meinen Chucks. Also ab in den Laden unseres Vertrauens. Richtig Zeit dafür hatte ich endlich an Michas Geburtstag. Gibt es einen schöneren Ort, ihn zu feiern?

Letzendlich habe ich mich gegen richtige dicke Wanderstiefel entschieden. Wenn wir jetzt noch keine Wanderer sind, werden wir es wohl kaum in 365 Tagen werden. Die Entscheidung fiel also auf einen etwas leichteren Schuh, der einem Sneaker sehr ähnelt, aber das Profil eines Wanderstiefel hat. Noch bin ich am Probetragen, also wird der Name erst in Kürze preisgegeben.

UPDATE vom 05.02.2012:
Drei, zwei, eins: Gewonnen hat dieses schöne Exemplar!

This entry was posted in Deutschland Vorbereitung and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to Wanderschuhe gekauft

  1. SEELOEWE says:

    Ein Foto – von Fuß und Schuh!
    Zuvor geb ich keine Ruh.

Comments are closed.