Vermiss mein nicht

Die großartige angekündigte Liste: Was werden wir – aller Voraussicht nach vermissen, und was nicht:

Vermissen:
- unser BETT
- Leitungswasser trinken können
- Nordseeluft (Eike)
- Wolfgangs Käsekiste
- die Außenalster glitzernd in der Morgensonne
- mit dem Rad fahren
- unsere Wohnung
- Schuhe kaufen (Eike)
- Schwimmbad / Training (Micha)
- Äpfel
- Barmbeker Wochenmarkt
- richtiges Brot

Nicht vermissen:
- weißen Spargel
- Heidi Klum im TV sehen
- deutsche Strukturen
- deutsche Preise

This entry was posted in Deutschland Vorbereitung and tagged . Bookmark the permalink.

3 Responses to Vermiss mein nicht

  1. Helga Neumann says:

    Hallo ihr Weltenbummler, wir verfolgen natürlich weiterhin eure Reisemitteilungen und haben dabei selbst ein wenig Fernweh. Toll, was ihr bisher erlebt habt.Unsere Reisen beschränken sich momentan auf die nähere Umgebung, waren mit den Kindern im Filmpark Babelsberg- auch interessant und schön. Wir haben im Moment hier Dauerregen, daher für Außenaktivitäten nicht geeignet.Nächste Woche kommt Peter aus Bulgarien zurück, dort ist es wenigstens warm und sonnig.Bis demnächst alles Gute

  2. m-log says:

    some more not to miss :-)

    Deutsche Verschlossenheit, kein Service, deutsches TV generell – alles außer Tagesschau

    Ganz viel Spaß Euch!!!

    • Seelöwe says:

      Wer “ARTig” ist,
      darf bzw. kann “ARTE” sehen …

      Und:
      Besser etwas Zurückhaltung als oberflächliche, scheinbare Offenheit, oder? Es leben die Norddeutschen, bes. die Nordfriesen.

Comments are closed.