Malermeister Micha und Pinselfee Eike: Danke!

Ihr Verrückten! Danke für eure Spenden in Höhe von 671,14 Dollar und die guten Wuensche fürs Waisenhaus. Die ersten Gelder haben wir bereits in Taten umgesetzt: Voller Aktionismus gings am vergangenen Samstag ins Malergeschäft, wo Farbe. Pinsel und Folie schnell gekauft waren.

Irgendwie haben wir es geschafft, drei Tage Malern zu überleben (die Decken sind 4 Meter hoch gewesen). Nun sind die Kinder im Besitz von drei Klassenzimmern in der Kombi Hellblau-Creme. Die Fenster haben wir mit Sternen verziert, die Wände mit einer Borte aus Herzen.

Als Bonus für meine Aula gab es dann noch einen gemalten Eulengruß als Erinnerung. Ach wie schön!

PS: Fotos von den Kindern werden wir online nicht veröffentlichen. Wir bitten um Verständnis!

 

This entry was posted in Ecuador, Südamerika and tagged , , , , . Bookmark the permalink.