Fakten Argentinien

Tage in Argentinien: 25
Tage mit Sonne, Regen, Wolken: 15 / 4 / 6
Niedrigste Temperatur: -2 Grad in Ushuaia (Feuerland)
Höchste Temperatur: 35 Grad in Puerto Iguazu an den Iguazu-Wasserfällen

Verschiedene Unterkünfte: 9
Günstigste Unterkunft: Hostal El Andaluz in Tilcara, Dorm, mit Frühstück, 60 Argentinische Pesos, 9,79 Euro
Teuerste Unterkunft: El Albergue Chalten in El Chalten, Dorm, ohne Frühstück, 180 Argentinische Pesos, 29,51 Euro
Schönste Unterkunft: Hostal Sabatico in Buenos Aires, inkl. Frühstück, 150 Argentinische Pesos, 24,60 Euro
Nächte in Dorms geschlafen: 21
Tage hintereinander im Dorm geschlafen: 20
Couchsurfing-Nächte: 0

Nächte im Bus: 1
Stunden in Langstrecken-Bussen: 47,5
Zurückgelegte Kilometer in Langstrecken-Bussen: 2.755
Laengste Busfahrt: 24 Stunden von Salta nach Puerto Iguazu
Anzahl Inlandsflüge: 3
Umsonst U-Bahn in Buenos Aires gefahren: 3
Ticket in der U-Bahn in Buenos Aires: 2,50 Argentinische Pesos, 0,41 Euro

Teuerstes Essen: Bife de lomo (Rindersteak) in Buenos Aires, 85 Argentinische Pesos, 14,00 Euro
Günstigstes Essen:  Empanadas, überall, 4-8 Argentinische Pesos, 0,65-1,30 Euro
Bestes Steak: bei Como Vaca in El Chaltén
Leckerstes Essen: Empanadas, Pizza, Pasta, Eis, Steak, Kuchen, einfach lecker dieses Land
Anzahl an Empanadas gegessen: mehr als 50
Anzahl an Steaks gegessen: 5,5 (Micha), 0,05 (Eike)
Leckerstes Getränk: Wein, Wein, Wein
Selbst gekocht: 14
Pizzen: 2
McDonald’s oder Starbucks: 0!
Nutella-Gläser verspeist: 0
Gekochte Eier gegessen: 10
Brandblasen: 1

Höchster Punkt: 1.683 Meter in Cafayate
Tiefster Punkt: -0,5 Meter beim Baden am Iguazu-Wasserfall
Luftlinie zwischen Landesgrenze im Norden und im Süden von Argentinien: 3.694 Kilometer
Südlichster Punkt der Reise: Ushuaia, 54° 48′ Süd, von Ushuaia ist es etwa so weit zum Südpol wie von Moskau zum Nordpol
Trekkingtage: 5,5
Längste Trekkingstrecke: Zur Laguna de los Tres am Fitz Roy Berg, 25 Kilometer
Schönster Nationalpark: Los Glaciares um El Chaltén

Stromausfälle: 1 (4 Stunden in Buenos Aires)
Proteste: Diverse
Anzahl Waschladungen zur Wäscherei: 2 (plus Handwäsche)
Bücher gelesen: 1 (Eike)
Hörbücher gehört: 0 (Eike)
DVDs geguckt: 0
Kino: 1 (Skyfall am Regennachmittag in Buenos Aires)
Stadionbesuche: 2 (Live beim argentinischen Tabellenführer Velez Sarsfield und Stadionbesichtigung vom Boca Juniors Stadion)
Tango-Stunden: 0
Arztbesuche: 0
Verlorene oder geklaute Sachen: nix, oder?
Frühste Aufstehzeit: 5.30 Uhr, um den Bus von El Chaltén nach El Calafate zu bekommen
Häufigste Frage gestellt: Que tiene adentro? (Was ist drin, welche Füllung hat es?)
Wechselkurs Argentinische Pesos zu 1 US$ bei der Bank: 1 US$ = 4,6 ARP
Wechselkurs Argentinische Pesos zu 1 US$ auf dem Schwarzmarkt (in Argentinien wird vom Blue Dollar gesprochen): 1 US$ = 6,5 ARP

Skype-Telefonate: 5
Friseur-Besuche: 0
Massagen: 0

Und von den Leserwünschen:
Wie oft Adressen ausgetauscht? 15
Was kosten die Lebensmittel pro Land im Durchschnitt: Teuer, teuer, Lebensmittel im Supermarkt aehnlich wie in Deutschland
Wie oft im Wörterbuch nachgeschlagen? Gar nicht
Kirschkernweitspuckleistung: Keine Kirschen
Größte Enttäuschung: Wir hatten in den Luxus-Bussen keinen Wein wie oft gehoert…